Startseite

Wanderung der Jugendfeuerwehr zu den Feuerwehren des Marktes Isen

Am Samstag, den 02.10.2021 machte die Jugendfeuerwehr bei herrlichem Herbstwetter eine 20 Kilometer lange Wanderung, bei der alle vier Feuerwehren des Marktes Isen besucht wurden. Unterwegs gab es immer wieder Stationen mit kleineren feuerwehrtechnischen Übungen und Spielen.

 

 

Zuerst ging es über Burgrain nach Pemmering, wo das Fahrzeug Mittbach 14/1 bei der Behelfsgarage am Autohaus Perzl besichtigt wurde. Vor dort aus marschierten die Jugendfeuerwehrler weiter zur Feuerwehr Mittbach. Nach der Besichtigung des Fahrzeugs und des Gerätehauses stärkten sich die Jugendlichen beim Mittagessen bevor die Wanderung über Aich, Giesering und Weiher nach Schnaupping führte. Dort wurde ebenfalls das Fahrzeug und das Gerätehaus besichtigt. Nach einem leckeren Kuchen ging es über Söcking und Eschbaum über den Rentner Weg zum Feuerwehrgerätehaus Westach. Auch hier wurden uns von den Kameraden das Gerätehaus und die Fahrzeuge vorgestellt. Die Tour endete schließlich am Feuerwehrgerätehaus Isen, wo die Teilnehmer bei deftigen Steak-Semmeln und Käsespätzle den Tag ausklingen ließen.

 

     

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei den Feuerwehren Mittbach, Schnaupping und Westach für die tolle Unterstützung und die interessanten Führungen bedanken.

LKW-Brand auf der A94

Am 23.09.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Isen um 9.23 Uhr zu einem Einsatz auf der A 94 alarmiert.

 

   

 

Eine brennende Sattelzugmaschine konnte mit dem Schnellangriff gelöscht werden. Auch ein Atemschutztrupp der Freiwilligen Feuerwehr Isen war im Einsatz. Schließlich wurde mit der Wärmebildkamera die Einsatzstelle überprüft. Ebenfalls alarmiert waren die Kameradinnen und Kameraden aus Lengdorf, Dorfen und St. Wolfgang.

Übung zur Vegetationsbrandbekämpfung

Am 08.09.2021 beteiligten sich sieben Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Isen an einer Übung zur Vegetationsbrandbekämpfung auf einem Stoppelfeld zwischen Wartenberg und Berglern. Dort konnte unter realitätsnahen Bedingungen zusammen mit anderen Landkreisfeuerwehren mit diversen Gerätschaften praktisch geübt werden.

 

Einsatz auf der A94

Am 30.08.2021 wurde der First-Responder der Freiwilligen Feuerwehr Isen zu einem Einsatz auf der A94 alarmiert. Infolge der starken Regenfälle kam es zu einem Erdrutsch und ein PKW kollidierte mit der Leitplanke.

 

Franz, alles Gute zum 60. Geburtstag!

Die Freiwillige Feuerwehr Isen wünscht ihrem Kameraden Franz Nußrainer alles Gute zum 60. Geburtstag! Am heutigen Tage überbrachte eine Abordnung ihrem ehemaligen Kommandanten herzliche Glückwüsche, begleitet von der historischen Handsirene.

 

Back to Top