Freiwillige Feuerwehr Markt Isen

 

Fahrzeug Zug NEU

 

Herzlich Willkommen bei der

Freiwilligen Feuerwehr Markt Isen!

 

Isen ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Erding und liegt im oberen Isental rund 40 km östlich der Landeshauptstadt München. Es ist die südlichste und mit mehr als 5.750 Einwohnern viertgrößte Gemeinde im Landkreis Erding.

Frauen zur Feuerwehr

Erfolgreiche Jugendfeuerwehr

Unsere Jugendfeuerwehr hat zusammen mit den Jugendfeuerwehren aus Westach und St. Wolfgang erfolgreich am Bezirksentscheid des Bundeswettbewerbs der Deutschen Jugendfeuerwehr in Altenerding teilgenommen.

 

Foto JF 1

 

Die vielen Übungen und das Training haben sich gelohnt.

 

Foto JF 2

 

Herzlichen Glückwunsch zum Abzeichen in Silber!

Frohe Ostern

Frohe Ostern 2017

Ergebnisse der Wahlen

Am 17.03.2017 wurden auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Isen von den vierzig anwesenden Mitgliedern drei Vorstandsämter neu bestimmt. Zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden (Aktivenvertreter) wurde Bernhard Heiß gewählt, der sich in der Wahl knapp gegen den bisherigen Amtsinhaber Andreas Hermann durchsetzte. Zum neuen Schriftführer wurde einstimmig Tobias Hangl gewählt. Ebenfalls einstimmig fiel die Wahl auf Hubert Roth als Kassenprüfer der Freiwilligen Feuerwehr Isen, der damit die Nachfolge seines kürzlich verstorbenen Vaters Werner Roth antritt.

 

Vorstandswahl 2017

[auf dem Foto von links: Vorstand Bernhard Schex, Aktivenvertreter Bernhard Heiß, Schriftführer Tobias Hangl, Kassenprüfer Hubert Roth, Kommandant Andreas Maier]

 

Bürgermeister Siegfried Fischer, Vorstand Bernhard Schex und Kommandant Andreas Maier gratulierten den Neugewählten und wünschten ihnen eine erfolgreiche sechsjährige Amtszeit. Besonders gedankt wurde Andreas Hermann, der seit dem Jahr 2000 das Amt des Aktivenvertreters ausübte und sich mit viel Engagement um den Feuerwehrverein sehr verdient gemacht hat. Auch Hermann Karner, der das Amt des Schriftführers seit 1999 ausübte und nicht mehr für eine weitere Amtszeit zur Wahl antrat, wurde für seine großen Verdienste um die Freiwillige Feuerwehr Isen gedankt.

 

Back to Top